Seite druckenSeite drucken

Als Reiseveranstalter gelten und haften Sie, wenn Sie eine Gesamtheit von Reiseleistungen anbieten. Die Haftung orientiert sich insbesondere nach §§ 651 a ff. BGB. Für die Schlecht- oder Nichterfüllung eines Reisevertrages sieht das Gesetz für die Reiseteilnehmer nicht nur Ansprüche auf Reisepreisminderung, sondern auch auf Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreude vor. Diese Schadenersatzansprüche kommen Ihnen als Reiseveranstalter oft noch teurer zu stehen, als die – in der Regel nicht versicherten - Reisepreisminderungen, die sich „nur“ in der Rückzahlung des eingenommen Reisepreises erschöpfen.

Seien Sie sich zudem immer darüber bewusst: Sie als Reiseveranstalter haben hier auch für das Verschulden Ihrer Leistungsträger einzustehen.

Fallbeispiel

Obwohl der Kunde des Reiseveranstalters die Unterkunft in einem 5-Sterne-Hotel auf Mallorca buchte, erfolgte die Unterkunft in einem 2-Sterne-Haus, das zudem noch an einer verkehrsreichen Straße lag. Der versprochene Swimmingpool war nicht vorhanden und die Verpflegung entsprach nicht der gebuchten Leistung. Neben der Rückzahlung des Reisepreises verlangt der Kunde auch Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreude in Höhe von € 2.000,-.

Absicherung von Minderungsansprüchen

Ergänzend zur Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung für Reiseveranstalter ist im Einzelfall auch die Mitversicherung von Minderungsansprüchen der Reiseteilnehmer möglich.

Absicherung von Mehr- und Rettungskosten

Wird die Durchführung der Reise – nach deren Antritt – durch Verschulden Ihres Leistungsträgers oder durch höhere Gewalt beeinträchtigt, so entstehen Ihnen als Reiseveranstalter über die im Reisevertrag vereinbarten Leistungen hinaus weitere Kosten.

Dies können Mehrkosten sein, um die Durchführung der Reise weiterhin zu gewährleisten oder es entstehen zusätzliche Rücktransportkosten, weil die Reise außerplanmäßig abgebrochen werden muss (z.B. bei Kreuzfahrten). Als Ergänzung zur Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung können Sie diese Risiken ebenfalls versichern.

Wenn Sie mehr über einen für Sie passenden Versicherungsschutz erfahren möchten, sprechen Sie uns einfach an. Unsere Kontaktdaten finden Sie in der Box oben rechts. Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um das Thema Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Reiseveranstalter.

Maklermandat